-Out of Range-

OOR @ EWE
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Transformers 3

Nach unten 
AutorNachricht
Cyanide

avatar

Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 41
Ort : j-w-d

BeitragThema: Transformers 3   Mi Jul 06, 2011 1:35 am

Ich weiß ja nicht, ob ihr den schon geguckt habt...Aber keine Sorge, ich werd nicht spoilern oder so Wink

Letzten Sonntag sind ein paar Freunde und ich spontan ins Kino gefahren, um uns den oben genannten Streifen anzuschauen. Nojo...was soll ich sagen? Scheiße? Schlecht? Unterirdisch?
Der Film taugt nicht die Bohne. Die Effekte sowie die 3D Kiste waren absolut gelungen. Sehr geil gemacht. Man war quasi mittendrin.
Aber das war dann auch schon das einzige Highlight. Die Story war dünner, als ein Blatt Papier, die Schauspieler so übel wie Laiendarsteller in 'nem Porno und die Dialoge sinnfreier, als eine neue Big Brother Staffel.
Bei den Dialogen habe ich ein wunderbares Beispiel. Keine Sorge, ich verrate nix wichtiges.
Also: Die kleinen Menschen mit ihren kleinen Waffen kämpfen gegen die großen, bösen Decepticons. Unterstützt werden sie dabei natürlich von den Autobots. Und so, wie man es von Michael Bay gewohnt ist, explodiert viel, es wird geballert, was das Zeug hält und so bekommt man die volle Dröhnung. Gerade holen die kleinen Menschlein zum Konter aus, da brüllt doch tatsächlich einer "Zielt auf die Decepticons!!!!"...ja ne, ist klar. Eigentlich hätte da nur noch gefehlt, daß einer der Soldaten antwortet: "Achja...scheiße, wir sollen ja auf die schießen! Dabei wollte ich doch auf die Iraker (oder anstelle davon ein beliebiges Feindbild der Amis einsetzen), meine Kumpels oder auf die geile Freundin des Hauptcharakters ballern! Sorry..kommt nicht wieder vor. Wahrscheinlich hat sich mein Resthirn bei den ganzen Explosionen verabschiedet."

Dann werden noch unwahrscheinlich pathetische und vor Kitsch triefende Ansprachen gehalten ("Für die Freiheit!!"). Zum Schluß fehlt auch nicht die obligatorische Ami-Flagge sowie fies aussehende Marines in Zeitlupe. Der Regisseur hat hier wirklich alle Register gezogen. Hätte er es doch nur gelassen...

Weiterhin gab es Szenen, die absolut keinen Sinn hatte. Wenn ihr euch den Streifen anguckt, dann achtet mal auf die Szene, in der der Boss von dem Hauptakteur selbigen zu Hause besucht. So ein sinnbefreiter Müll...das ging mal gar nicht.
Und noch etwas: Ich kenne die Transformers schon, seit ich ein kleiner Steppke war und das ist schon ein paar Tage mehr her. Aber das, was Optimus Prime am Ende des Films abzieht, geht mal gar nicht. So skrupellos stell ich mir nicht einen meiner Helden aus Kindertagen vor. Weiterhin gehen die Autobots absolut grob zu Werke. Z.B. vierteilen (!!!!) sie einen bösen Decepticon. Persönlich finde ich das jetzt nicht so schlimm. Aber man denke sich, daß A) den kleineren Menschen (sprich Kids) so gezeigt wird, wie man richtig mit Feinden umzugehen hat und B) die Autobots scheinbar ihre Skrupel zusammen mit der Handlung im Weltall gelassen haben. Weiterhin geht es meiner Ansicht nach weniger um den Kampf der Autobots gegen die Decepticons (was ja eigentlich der Fall sein sollte), sondern um den Kampf der Menschen (=Marines) gegen die bösen Roboter.
Zu guter Letzt sei gesagt, daß Michael Bay offensichtlich einige Szenen aus The Island noch mal verbaut (böse Zungen behaupten geklaut) hat.

Siehe hierzu: https://www.youtube.com/watch?v=H7kcqB3thJM

Alles in allem hat Michael Bay eine Actionorgie mit Überlänge (der Film geht über 2 Stunden!!) geschaffen, die auch nicht wirklich mehr zu bieten hat, als Action. Wer irgendwie eine coole Story erwartet, der liegt falsch. Wer eine coole Comicverfilmung erwartet, der liegt falsch. Wer beeindruckende Effekte in 3D oder eine Lobeshymne auf die Marines erwartet, der liegt goldrichtig. Ich fand den Film alles in allem grottenschlecht. Der wird es nicht mal bei mir auf DVD schaffen. Der zweite Teil war schon übel, aber was Michael Bay da fabriziert hat, geht mal gar nicht mehr. Schade, daß der Film schon so dermaßen viel eingespielt hat...

Bei mir bekommt der Film 3 von 10 Punkten...

Beste Grüße
Cyanide
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Transformers 3   Mi Jul 06, 2011 11:34 am

LoL

Wollt gestern in den Film gehen, gut das ichs nich gemacht habe.

Deine Schikderung is sehr aufschlussreich! Danke
Nach oben Nach unten
Cyanide

avatar

Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 28.01.11
Alter : 41
Ort : j-w-d

BeitragThema: Re: Transformers 3   Mi Jul 06, 2011 1:22 pm

Im Endeffekt muß sich jeder selbst sein Bild von dem Film machen, denke ich. Ist halt nur meine subjektive Meinung. Andere fanden den Streifen wiederum total klasse und sind voll abgegangen. Kann ich alles nicht wirklich nachvollziehen.

Aber gerne...Freut mich, wenn ich ein wenig helfen konnte Wink
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Transformers 3   

Nach oben Nach unten
 
Transformers 3
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-Out of Range- :: Medien-Ecke-
Gehe zu: